Städtereise nach Krakau

Besuchen Sie eine der schönsten und aufregendsten Städte Europas

11. - 14.06.2020

Termin

€ 398,-

Preis p. P. im DZ

Poland, Częstochowa. Jasna Góra fortified monastery and church on the hill. Famous historic place and Polish Catholic pilgrimage site with Black Madonna miraculous icon. Aerial view in fall
Ich habe die Reisebedingungen gelesen

Besuchen Sie eine der wohl schönsten und aufregendsten Städte Europas. Krakau bietet seinen Besuchern neben einer Vielzahl an geschichtsträchtigen Bauten und der historischen Altstadt auch eine große kulinarische Vielfalt.

1. Tag | Anreise und Olmütz

Während der Anreise nach Krakau besichtigen Sie die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Olmütz. Nach der Mittagspause, Weiterfahrt nach Krakau. Nach der Ankunft, können Sie das schöne und zentral gelegene Hotel beziehen.

2. Tag | Krakau - Innenstadtbesichtigung

Am Vormittag spazieren Sie durch das Herzstück von Krakau – die Altstadt. Der Hauptmarkt ist einer der schönsten Marktplätze Europas. Rund um den Platz reihen sich die mittelalterlichen Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander. An der Ostseite befindet sich die bekannte gotische Marienkirche.

Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung. Sie können aber auch das Salzbergwerk Wieliczka besichtigen (exklusive).

3. Tag | Krakau - Jüdisches Viertel

Vor dem Krieg war hier die größte jüdische Gemeinde Europas zu Hause und nach und nach wächst der historische Stadtteil wieder zu der Größe, die er während seiner Blütezeit besaß, heran.

Verschiedene Synagogen, die teils zu den ältesten in Europa gehören und die auch Ausstellungen zur Kultur und Geschichte des Judentums in Krakau beherbergen, prägen das Viertel genauso wie die vielen Juden, die hier in ihren traditionellen Gewändern auf den Straßen zu sehen sind. Besichtigen Sie während Ihrer Erkundungstour durch Kazimierz die Alte Synagoge, in welcher sich das Jüdische Museum befindet.

Am Nachmittag können Sie optional an einem Ausflug zur Gedenkstätte nach Auschwitz teilnehmen.

4. Tag | Nikolsburg und Heimreise

Auf der Heimreise besichtigen Sie kurz vor dem österreichischen Grenzübergang Drasenhofen, die Stadt Mikulov (Nikolsburg). Herrlich in den Weinbergen gelegen, können Sie Ihr Mittagessen genießen und die Stadt samt Schloss besichtigen.

Reisezeiten:


11. – 14. Juni 2020
4 Tage | Donnerstag – Sonntag
Abfahrt: 05:30 Uhr
Rückkunft:  ca 21:00 Uhr

Leistungen inklusive:


Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung und Bordservice
3 x Nächtigung/Halbpension im schönen und zentralen 3* Hotel Garden Palace
Stadtführung Olmütz
2 x 3 Std. Stadtführung Krakau
Stadtführung Mikulov
Eintritte Marienkirche, Krakauer Dom, Remuh Synagoge, Tempel Synagoge
inkl. Ortstaxe

Preis:


Pro Person im Doppelzimmer: 526,-
Zuschlag Einzelzimmer: 60,-
Kind bis 14 Jahre im Zusatzbett 380,-
Extras:
Salzbergwerk in Wieliczka (Führung) 30,-
Gedenkstätte Auschwitz /Führung) 20,-

Weitere Reisen

Informationen zur aktuellen Lage – SCHLATZER Reisen

NEWS für die Kunden von SCHLATZER Busreisen

Barbara Karlich Show

Piran und Portorož

Kontakt

  •   Gewerbestraße 9, 8572 Bärnbach

  •    Tel.: +43 3142 22870

  •    Fax: +43 3142 22870-4

  •     Mail: office@schlatzerbus.at

Öffnungszeiten

Mo - Do: 

08.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00

Fr:

08.00 - 13.00

logo-footer

© Copyright 2015 Schlatzer Reisen | Agentur DER-LENZ.COM | Website WESEO