MTB- und Trekking-Radreise von den Dolomiten zu den Pässen Südtirols und der Schweiz

Eine ausgesuchte Radreise in Südtirol und der Schweiz

01. - 07. 07. 2022

Termin

Italien - Südtirol - Schweiz

Karte öffnen - hier klicken!

€ 845,-

Preis p. P. im DZ

Sonnenuntergang an den drei Zinnen Gipfel
Portrait Mountainbiker in den Alpen
stelvio
Passo_di_Giau_©Wikipedia_778x400
val mora
Ich habe die Reisebedingungen gelesen

Diese außergewöhnliche Radreise führt uns am Tag der Anreise schon zum 1. Höhepunkt – dem Misurinasee und den 3 Zinnen. In den nächsten Tagen befahren wir die Pässe “Stilfser Joch, Umbrailpass, Ofenpass und den Reschenpass”. Für geübte Mountainbiker haben wir noch das “Val Moria” – eine hochalpine MTB-Strecke auf dem Programm. Diese Radreise ist so konzipiert, dass auch Trekkingradfahrer an den Touren teilnehmen können. Eine gute körperliche Verfassung – aufgrund der teilweisen großen Höhen über 2500 m über dem Meeresspiegel – ist jedoch erforderlich.

Die Auffahrten erfolgen großteils mit Bikeshuttle.

1. Tag | Anreise und Radtour vom Misurinasee unter den 3 Zinnen nach Auronzo

Strecke:                     31 km, großteils befestigter Naturradweg und Schotterpiste, Möglichkeit zum Ausweichen auf Asphaltstraße.

Höhenmeter:            120 m bergauf, ca 1020 m bergab.

Tag 2 | Vom Ofenpass zum Hotel

Strecke:                     61 km, großteils befestigte Wege und Straßen auf Asphalt und Kies.

Höhenmeter:            280/530 m bergauf, ca 1700 m bergab.

Tag 3 | Vom Stilfser Joch über den Umbrailpass nach Glurns

Strecke:                     55 km, großteils befestigte Wege auf Asphalt und Schotter, Forstwege, Seitenstraßen.

Höhenmeter:            300/950 m bergauf, ca 2200 m bergab.

Tag 4 | Tag zur freien Verfügung (Therme Latsch, Besichtigungen, radeln ..)

Alternative:             „Val Mora“ begrenzte Teilnehmerzahl – MTB-Tour S0 – S1, kurz S2 – ungeführt

Strecke:                     ca 44 km, hochalpine MTB-Tour vom Lago di Cancano über das Val Moria nach Glurns.

Höhenmeter:            430 m bergauf, ca 1460 m bergab.

Tag 5 | Von Freiberg zur Marzoner Alm und nach Goldrain

Strecke:                     38 km, naturbelassene Rad- und Forstwege auf Kies sowie asphaltierten Seitenstraßen.

Höhenmeter:            350 m bergauf, ca 1080 m bergab.

Tag 6 | Vom Reschenpass nach Goldrain

Strecke:                     51 km, befestigte Radwege auf Asphalt, kurze Teile auf Schotter, Seitenstraßen.

Höhenmeter:           200 m bergauf, ca 920 m bergab.

Tag 7 | Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Für diese Radreise sind reine Straßenfahrräder NICHT geeignet !!!

Nur für Mountainbikes und Trekking/Cross – Fahrräder

Reisezeiten:


01. – 07. Juli 2022

7 Tage | Freitag – Donnerstag
Abfahrt: 04:00 Uhr
Rückkunft:  ca 21:00 Uhr

Leistungen inklusive:


Fahrt im modernen Reisebus
Inkl. Ortstaxen und Mauten
6 x Nächtigung/Halbpension im 3*-Hotel in Goldrain
Transport der Fahrräder im speziellen Anhänger
Frühstücksweckerl bei der Anreise am 1. Tag
5 geführte Radtouren
ortskundiger Radguide
Eintritt SPA-Bereich im Hotel
Max Teilnehmerzahl: max 25 Radfahrer
Reiseleitung / Bordservice

Preis:


Pro Person im Doppelzimmer: 845,-
Zuschlag Einzelzimmer: 120,-
externe Shuttledienste ca € 65,-
Zusatzshuttle “Val Moria” ca € 40,-

Weitere Reisen

AKTUELLE COVID-19 INFORMATIONEN FÜR BUSREISEN

Casino Mond Nachmittagsfahrt, Sonntag 14.11.2021

Christkindlmarkt Wien

Advent in der Stadt Salzburg & Schloss Hellbrunn

Kontakt

  •   Gewerbestraße 9, 8572 Bärnbach

  •    Tel.: +43 3142 22870

  •    Fax: +43 3142 22870-4

  •     Mail: office@schlatzerbus.at

Öffnungszeiten

Mo - Do: 

08.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00

Fr:

08.00 - 13.00

logo-footer

© Copyright 2015 Schlatzer Reisen | Agentur DER-LENZ.COM | Website WESEO