Donau Radweg

von passau nach wien

10. - 14.09.2019

Termin

Ober- und Niederösterreich

Karte öffnen - hier klicken!

€ 635,-

Preis p. P. im DZ

Group of people riding bicycles along the Danube river on the famous cycling route Donauradweg. Town of Ybbs an der Donau, Lower Austria, Europe.
Ich habe die Reisebedingungen gelesen

Genießen Sie auf einem perfekt ausgebauten Radweg entspanntes Radfahren an den Ufern der Donau inmitten einzigartiger Natur. Wir bieten Ihnen eine geführte Tour entlang des beliebtesten Radweges Europas. Gerne können Sie die Strecke auch individuell fahren.

1. Tag | Anreise / Passau - Schlögen

Anreise über Liezen, Voralpenkreuz nach Passau. Bevor es losgeht, können Sie bei einer Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Drei-Flüsse Stadt besichtigen. Am Nachmittag starten Sie in Passau und radeln durch das Naturschutzgebiet Donauleiten vorbei an Obernzell und dem Stift Engelszell bis zu der berühmten Schlögener Schlinge. Hier hat sich der Granit als unüberwindbarer Gegner erwiesen und die Donau zu einem Richtungswechsel um 180 Grad gezwungen. Mitten in diesem Naturwunder liegt das 4* Hotel Donauschlinge, in dem Sie nächtigen werden. (41 km)

2. Tag | Schlögen - Linz

In der Früh können Sie bei einer kurzen Wanderung zum „Schlögener Blick“ teilnehmen und von der Anhöhe die grandiose Aussicht auf die Schlinge genießen. Anschließend folgen Sie der Donau durch das Eferdinger Becken vorbei am Feldkirchner Freizeitland, Schloss Ottensheim bis nach Linz. Hier beziehen Sie das am Ufer gelegene 4* Hotel Donauwelle. Den restlichen Nachmittag/Abend können Sie in der pulsierenden Landeshauptstadt verbringen. (57 km)

3. Tag | Grein - Emmersdorf

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus über Mauthausen und Perg in das Barockstädtchen Grein. Nach einem kurzen Rundgang, können Sie bei Sie bei einer Schifffahrt die Landschaft und Sehenswürdigkeiten rund um das Strudengau genießen. Nach einem Mittagessen fahren Sie mit den Rädern bis zum Kraftwerk Ybbs Persenbeug, das Sie bei einer Führung erkunden können. (21 km) Die letzten 24 km radeln Sie schließlich bis Emmersdorf. Direkt an der Donau können Sie das 4* Hotel Donauhof mit Blick auf Stift Melk beziehen.

4. Tag | Emmersdorf - Krems

Die heutige Radtour führt Sie durch die malerische Wachau zu Ihrem Ziel der Kulturstadt Krems an der Donau. Dabei passieren Sie auf Ihrer Fahrt durch das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Tal unter anderem Spitz, Weißenkirchen und die Burgruine Dürnstein. Zweifelslos stellt diese Strecke einen der Höhepunkte dieser Reise dar. Sie nächtigen im modernen und zentralen 4* arte Hotel in Krems. (35 km)

5. Tag | Krems - Tulln/Wien

Am letzten Tag führt Sie die Strecke aus der Wachau heraus und in die Gartenstadt Tulln. Dort angekommen, können Sie Ihr Rad in den Bus verladen. (41 km) Wenn Sie noch Reserven haben, können Sie weiter entlang der weitläufigen Stockerau in Richtung Wien radeln. (gesamt 75 km) Angekommen am Stadttor der Millionenmetropole, verladen wir Ihr Rad und begeben uns auf die Heimreise.

Reisezeiten:


10. – 14. September 2019
5 Tage | Dienstag – Samstag
Abfahrt: 06:00 Uhr
Rückkunft: 21:30 Uhr

Leistungen inklusive:


Fahrt im modernen Reisebus
Radtransport im speziellen Anhänger
1 x Nächtigung / HP im 4* Hotel Donauschlinge
1 x Nächtigung / Frühstück im 4* Hotel Donauwelle
1 x Nächtigung / HP im 4* Hotel Donauhof
1 x Nächtigung / HP im 4* arte Hotel
1 x Mittagessen am 3. Tag
1 x Schifffahrt am 3. Tag
Kraftwerksführung Ybbs/Persenbeug
Ortstaxen
Ortskundiger Radguide
Max. 25 Teilnehmer/innen
Genussradeln – für alle Radtypen geeignet!

Preis:


Pro Person im Doppelzimmer: 635,-
Zuschlag Einzelzimmer: 65,-

Weitere Reisen

4 Tage Auszeit in Caorle

Gailtaler Speckfest

Narzissenfest in Bad Aussee

Legoland – ein Erlebnis für die ganze Familie

Kontakt

  •   Gewerbestraße 9, 8572 Bärnbach

  •    Tel.: +43 3142 22870

  •    Fax: +43 3142 22870-4

  •     Mail: office@schlatzerbus.at

Öffnungszeiten

Mo - Do: 

08.00 - 13.00 & 14.00 - 17.00

Fr:

08.00 - 13.00

logo-footer

© Copyright 2015 Schlatzer Reisen | Agentur DER-LENZ.COM | Website WESEO